Shop now

Ein Dankeschön an alle Mütter und Frauen!

Ein einziger Tag reicht nicht aus, um sie zu feiern: Die Frauen, die uns bedingungslos lieben. Die Frauen, die uns unser ganzen Leben inspirieren. Die Frauen, die ihr ganzes Leben alles tun, damit es uns gut geht. Unsere Mütter!

 

Wir nehmen den heutigen Muttertag zum Anlass, uns klar zu machen, was Mütter alles leisten. Abgesehen davon, dass sie unermüdlich kochen, putzen, waschen, bügeln. Abgesehen davon, dass sie immer ein Auge auf uns haben und dafür Sorge tragen, dass es uns gut geht. Abgesehen davon, dass ihre Liebe allumfassend ist. Abgesehen davon, nehmen viele Mütter auch körperlich Beschwerden auf sich.

Denn durch die Schwangerschaft(en) und Geburt(en) wird der Beckenboden stark belastet. Das schwere (und natürlich liebenswerte ... ;-) ...) Baby übt durch Tritte, Bewegungen und sein Gewicht ständig Druck auf die Beckenbodenmuskulatur aus. Das und die Geburt an sich können dazu führen, dass die Mutter hinterher an einer Blasenschwäche leidet.

Obwohl in Deutschland jede 3. Frau (in fast jeder Altersklasse) an Blasenschwäche leidet, ist es immer noch ein Tabuthema! Doch was die wenigsten wissen: Eine der Hauptursachen von Blasenschwäche – eine zu schwache Beckenbodenmuskulatur – ist in der Regel gut behandelbar.

Mit INNOVO® gibt es einen nicht-invasiven Lösungsansatz, der durch sanfte und effektive Elektroimpulse die Beckenbodenmuskulatur trainiert und stärkt und damit auch die Ursache von Blasenschwäche behandelt. Eine regelmäßige Anwendung der Innovotherapie kann dafür sorgen, dass die „Uups-Momente“ weniger werden und bald der Vergangenheit angehören.

 

 

Unsere Mütter stellen uns „Kinder“ immer an die erste Stelle. Sie inspirieren uns maßgeblich, immer unser Bestes zu geben. Jetzt ist es an uns, unsere Mütter und all die anderen tollen Frauen in unserem Leben zu inspirieren. Damit sie ihre Herausforderungen anpacken und überwinden.

In diesem Sinne – einen fröhlichen Muttertag!