Keine Lust auf den Valentinstag?

Kein Problem – nehmen Sie sich doch einfach einmal Zeit für sich selbst!

Jedes Jahr im Februar begegnet uns dasselbe Bild. Überall weisen uns rote Rosen, Dekorationen in Herzformen, Sonderangebote für Pralinen und große Werbekampagnen mit teuren Dessous darauf hin, dass der Valentinstag unmittelbar vor der Tür steht.

Aber Sie haben gar keine Lust auf den Valentinstag? Dann nehmen Sie sich doch einfach einmal etwas Zeit für sich selbst. Tun Sie sich etwas Gutes, denn das haben Sie sich verdient!

Hier kommen unsere 5 Tipps, wie Sie sich einen ganz persönlichen und besonderen Valentinstag machen können – für ein starkes ICH:

  1. Gemütlicher Start in den Tag

Während die Frischverliebten schon am Morgen dem Stress verfallen sind, weil Sie dem Partner unbedingt das Frühstück ans Bett bringen wollen, schlafen Sie erst einmal entspannt aus. Nehmen Sie sich Zeit und bereiten Sie sich ein ausgiebiges Frühstück zu, egal ob Rührei mit Speck, Lachshäppchen oder Schoko-Cornflakes mit Milch. Heute wird nach Lust und Laune geschlemmt!

  1. Auszeit für Körper und Seele

Wann haben Sie sich das letzte Mal bewusst Zeit für Wellness genommen? Zwischen turbulentem Alltag, Familie und Job bleibt das oft auf der Strecke. Aber jetzt geht es um Sie! Lassen Sie sich ein heißes Schaumbad ein, legen Sie eine entspannende Gesichtsmaske auf und genießen Sie die Wärme und Ruhe. Sie gehen gerne in die Sauna? Dann verlegen Sie die Wellness-Einheit in die nächstgelegene Therme oder Spa. Ganz unter dem Motto: Heute bringt mich nichts aus der Ruhe!

  1. Beschenken Sie sich selbst!

Sie liebäugeln schon länger mit den schicken Schuhen im Schaufenster? Die hochwertige Bluse liegt schon seit Wochen in Ihrem Onlineshop Warenkorb? Sie wollten sich eigentlich schon längst das neue Buch Ihres Lieblingsautoren kaufen? Worauf warten Sie noch - machen Sie sich selbst eine kleine Freude! Sie wissen schließlich am besten, was Ihnen gefällt.

  1. Den Kopf frei kriegen

Auch wenn es draußen eisig kalt ist, bieten die ersten Sonnentage im Februar den perfekten Anlass, um endlich mal wieder einen langen Spaziergang durch den Park oder den Wald zu unternehmen. Tanken Sie Vitamin D, schalten Sie mal wieder richtig ab und genießen Sie die Natur. Vielleicht entdecken Sie dabei ganz neue Ecken in Ihrer Umgebung, die Sie bisher noch gar nicht kannten.

  1. Stoßen Sie auf sich selbst an!

Die Restaurants sind an Valentinstag alle ausgebucht und überfüllt mit verliebten Pärchen? Umso besser, so haben Sie in Ihrer Lieblingsbar freie Platzwahl! Schnappen Sie sich Ihre besten Freunde, die liebe Arbeitskollegin oder mit wem Sie sonst gerne Zeit verbringen und bestellen Sie den außergewöhnlichsten Cocktail oder den exotischsten Longdrink. Probieren Sie mal etwas Neues aus und genießen Sie den ungezwungenen Abend. Das haben Sie sich verdient!