Unsere Tipps für ein stressfreies Weihnachten

Ein festlich geschmückter Weihnachtsbaum, das gemütliche Zusammensein mit der Familie oder die vielen Festtagsleckereien: In der Weihnachtszeit gibt es eine Menge Dinge, auf die Sie sich freuen können!

Für viele Frauen stellt die Weihnachtszeit jedoch eine besondere Herausforderung dar, denn jede dritte Frau in Deutschland leidet an Blasenschwäche und ist gerade in der häufig anstrengenden Vorweihnachtszeit einer doppelten Belastung ausgesetzt.

Damit Sie alle Vorbereitungen stressfrei meistern und Weihnachten genießen können, haben wir ein paar Tipps für Sie zusammengestellt:

1. Gestalten Sie Weihnachten nach Ihren Vorstellungen

Überlegen Sie sich, was Weihnachten für Sie persönlich bedeutet. Welche besonderen Erinnerungen verbinden Sie mit der Weihnachtszeit? Fragen Sie Ihre Familie nach Ihren wertvollsten Erlebnissen und gestalten Sie gemeinsam Ihr persönliches Weihnachtsfest.

2. Beim Geschenkekauf den Beckenboden trainieren

Stellen Sie sich vor, Ihre Weihnachtseinkäufe seien Trainingsgeräte für Ihre Beckenbodenmuskulatur. Spannen Sie hierzu Ihren Beckenboden an, während Sie die Einkaufstüten hochheben und gehen Sie anschließend in einer bewusst aufrechten Haltung durch die Straßen. Im Idealfall sollten die Einkäufe auf mehrere kleine Tüten verteilt werden, um den Beckenboden zu schonen.

3. Kaffeepausen

Treffen mit Freunden zum Essen oder zum festlichen Adventskaffee sind ein sehr schöner und angenehmer Teil der Adventszeit. Aber denken Sie daran, Kaffee und Tee können die Blase reizen. Sie müssen dennoch nicht ganz darauf verzichten. Probieren Sie einfach einmal einen entkoffeinierten Kaffee oder genießen Sie einen leckeren Kräutertee.

 

4. Aufgaben aufteilen

Teilen Sie die anfallenden Aufgaben innerhalb der Familie auf. So hat jeder die Möglichkeit, sich bei den Vorbereitungen einzubringen und Sie zu entlasten.

5. Nehmen Sie sich Auszeiten

Die Weihnachtszeit kann sehr stressig sein. Vergessen Sie nicht, sich vor und während der Feiertage auch auf sich selbst zu konzentrieren und gönnen Sie sich und Ihrem Körper eine Erholung – beispielsweise mit einem entspannenden Abend in der Badewanne bei Kerzenschein.

6. Haben Sie Spaß

Denken Sie daran: Es ist auch Ihr Weihnachten! Haben Sie Spaß mit Ihren Liebsten! Und auch, wenn einmal etwas nicht nach Plan verläuft, bewahren Sie sich Ihren Humor.

7. Mit guten Vorsätzen ins Neue Jahr

Das neue Jahr bietet neue Chancen! Blasenschwäche ist behandelbar. Sagen Sie ihr einfach den Kampf an, und Sie werden sehen, wie schnell Sie Selbstvertrauen und Kontrolle zurück gewinnen. Und dann? Dann gestalten Sie Ihr Leben genau so, wie Sie es wollen.

 

Wir unterstützen Sie gerne dabei

Ihr INNOVO-Team

Learn why people love INNOVO®

Everyday, people just like you are beating bladder weakness with INNOVO®. Why not start today?